SERVONA ZENTRALE
0800 73 78 69 24
(kostenfrei)

Servona - Medizintechnik plus! >> Kontakt/Impressum

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen rund um Servona, Wünsche oder Anregungen?
Das Servona Service-Team freut sich auf Ihre Nachricht und hilft Ihnen schnell und kompetent weiter.

Servona Kunden-Hotline: 0800 / 73 78 69 24

gebührenfreie Service-Hotline Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr

Servona GmbH

Biberweg 24-26
53842 Troisdorf

Telefon 02241 / 9322-0
Telefax 02241 / 9322-277

service@servona.de

Senden Sie uns einfach eine e-Mail.

Kontaktformular

Hier haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen, Wünsche, Anregungen, positive und negative Kritik zu äußern. Füllen Sie dazu einfach das nachstehende Formular vollständig aus.

Die Felder mit einem * sind Pflichtangaben.

 
Informieren Sie mich über:
Bitte rechnen Sie 8 plus 2.
 

Impressum

Servona GmbH

Biberweg 24-26 | 53842 Troisdorf
Postfach 31 09 | 53831 Troisdorf
Telefon: 02241 / 9322-0
Fax: 02241 / 9322-277

E-Mail: info@servona.de
Internet: www.servona.de

Sitz der Gesellschaft: Troisdorf
Registergericht Siegburg HRB 9940
Geschäftsführung: Frank Franzen

IK-Nr.: 33 053 0944
Ust.-IdNr.: DE 122950345
WEEE-Reg.-Nr.: DE 21209435

Die Servona GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 13485.

Grafiken und Texte © by Servona GmbH.

Datenschutzerklärung

Servona nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und achtet auf einen sorgfältigen Umgang. Daher möchten wir Ihnen nachfolgend einige Hinweise und Informationen geben, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website erfasst und wie diese genutzt werden:

Speicherung personenbezogener Daten
Beim Zugriff auf unsere Webseite werden Informationen gesammelt, die wir nicht einer bestimmten Person zuordnen können (bspw. Tag und Uhrzeit des Zugriffs, anfragende Domain, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer, etc.).
Personenbezogene Daten werden nur gespeichert, wenn  Sie sich für einen unserer personalisierten Services, wie beispielsweise die Online-Anmeldung zur Servona Akademie oder die Kontaktaufnahme via Online-Formular, entscheiden. Hier benötigen wir Ihren Name, Ihre Anschrift und weitere persönliche Informationen. Die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten erfolgt somit seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Servona nutzt Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur technischen Administration. Ihre Daten speichern wir auf speziell geschützten Servern, behandeln sie vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter.

Analysedienst und Cookies
Als Analysedienst verwendet unsere Website die Webanalyse-Software Piwik. Piwik verwendet sogenannte „Cookies“, also Textinformationen, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und Servona eine Analyse der Nutzung der Internetseite ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Online-Angebots von Servona werden auf unserem Server gespeichert und ausschließlich zu Nutzungsanalysezwecken ausgewertet. Diese Auswertungen dienen schließlich unsererseits zu Optimierungen des Website-Angebots und werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Bearbeitung und vor deren Speicherung umgehend anonymisiert. Sollten Sie eine Nutzung von Cookies ablehnen, können Sie diese durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser ausschalten.

Recht auf Widerruf
Sie können jederzeit Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktanfrage oder Online-Seminaranmeldung bei uns hinterlegt haben, wieder löschen lassen. Informationen, die für buchhalterische oder abrechnungstechnische Zwecke benötigt werden, sind von einer Löschung ausgeschlossen.
Darüber hinaus können Sie sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um Servona die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.
Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

Kontakt Datenschutz
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Auskünfte oder Berichtigungswünsche zu Ihren Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie können hierfür unsere im Impressum angegebene Adresse nutzen.

NUtzungsbedingungen

Mit dem Zugriff auf die Website der Servona GmbH geben Sie Ihr Einverständnis zu den dargelegten Nutzungsbedingungen. Bitte lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Diese Internetseite enthält Produktinformationen, die an eine breite Zielgruppe gerichtet sind und können Produktdetails- und informationen enthalten, die in Ihrem Land sonst nicht verfügbar oder gültig sind. Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für den Zugang zu solchen Informationen übernehmen, die unter Umständen nicht mit den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgehensweisen, Regelungen, Registrierungen oder Gepflogenheiten in Ihrem Land übereinstimmen.

Keine ärztliche Beratung

Diese Webseite dient nur der allgemeinen Information über Servona, ihre Produkte und Dienstleistungen. Sie dient keinesfalls der Erteilung fachlicher oder spezifisch, ärztlicher Ratschläge und Anweisungen zu den Produkten und Dienstleistungen von Servona. Für spezielle Anfragen zu den Produkten und Dienstleistungen nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit Servona auf.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Geltung der Bedingungen

Für sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen. Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt. Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen sind nur bei schriftlicher Bestätigung durch die Servona GmbH gültig.

§ 2 Kostenregelung

Der Kunde verpflichtet sich, die für die Lieferung oder Leistung anfallenden Kosten entsprechend dem vom verordnenden Arzt vorgegebenen oder auf sonstige Weise bestimmten Leistungsumfang zu tragen, soweit diese nicht von dem vom Kunden benannten Kostenträger übernommen werden (z. B. Sozialversicherungsträger oder priv. Krankenkasse). Die Klärung der Kostenübernahme durch den Kostenträger obliegt ausschließlich dem Kunden, unbeschadet der Tatsache, dass die Firma im Rahmen ihrer Möglichkeiten direkt mit dem vom Kunden benannten Kostenträger abrechnet. Die Firma ist uneingeschränkt berechtigt, sämtliche sich aus der Geschäftsbeziehung ergebenden Forderungen zu Sicherungszwecken abzutreten.

§ 3 Preise

Maßgeblich für die Berechnung sind die am Tage des Vertragsschlusses gültigen allgemeinen Preislisten, soweit mit dem Kostenträger keine anderweitigen Vertragspreise vereinbart sind.

§ 4 Zahlungsbedingungen

Die Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum netto zu zahlen, sofern nicht andere Vereinbarungen ausdrücklich schriftlich getroffen sind. Verursachte Inkassokosten gehen zu Lasten des Kunden. Zurückhaltung der Zahlung oder Aufrechnung mit tatsächlichen oder vermeintlichen Gegenansprüchen des Kunden sind – soweit es sich nicht um Gewährleistungsansprüche handelt – ausgeschlossen, es sei denn, sie sind von der Servona GmbH schriftlich anerkannt oder rechtskräftig festgestellt worden. Eine Rücknahme der Waren ist ausgeschlossen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung behält sich die Servona GmbH das Eigentum an den gelieferten Waren vor. Sie ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.

§ 6 Gefahrübergang

Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Waren geht mit der Übergabe auf den Kunden über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde mit der Annahme in Verzug ist.

§ 7 Gewährleistung

Die Servona GmbH behält sich, sofern im Einzelfall die Lieferung der Gesamtbestellung nicht möglich ist, ausdrücklich die Teillieferung vor. Im Übrigen wird die Gewährleistung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen übernommen. Schlägt eine vom Kunden gewünschte Nacherfüllung fehl, kann er nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung dieses Vertrages verlangen. Bei Wahl des Rücktritts erwächst dem Kunden daneben kein Anspruch auf Schadensersatz. Beanstandete Teile sind erst nach Rücksprache frei zurückzusenden. Sonderanfertigungen, Sonderteile und Hygieneartikel bleiben generell von der Rücknahme ausgeschlossen. Offensichtliche Mängel sind innerhalb von 2 Monaten nach Feststellung des vertragswidrigen Zustandes schriftlich anzuzeigen. Maßgeblich für die Wahrung der Frist ist der Zugang der Mängelanzeige bei der Servona GmbH. Werden Betriebs- und Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, entfällt jede Gewährleistung. Die Gewährleistungsansprüche sind nicht abtretbar. Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde nicht. Herstellergarantien bleiben unberührt.

§ 8 Haftung

Bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung der Servona GmbH auf den nach Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Die Haftungsbeschränkungen betreffen nicht einen der Servona GmbH zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschaden oder den Schaden bei Verlust des Lebens.

§ 9 Schriftliche Mitteilungen

Schriftliche Mitteilungen gelten nach dem gewöhnlichen Postlauf als zugegangen, wenn sie an die letzte der Firma bekannt gewordene Anschrift abgesandt worden sind. Dies gilt nicht, wenn es sich um Erklärungen von besonderer Bedeutung handelt oder wenn eine schriftliche Mitteilung als unzustellbar an die Firma zurückgelangt und die Unzustellbarkeit von dem jeweiligen Kunden nicht zu vertreten oder zu erkennen ist, dass sie aufgrund einer allgemeinen Störung des Postbetriebes nicht zugegangen ist. Die Absendung wird vermutet, wenn sich ein abgezeichneter Durchschlag der Mitteilung im Besitz der Firma befindet oder wenn sich die Absendung aus einem abgezeichneten Versandvermerk oder einer abgezeichneten Versandliste ergibt.

§ 10 Datenschutzklausel

Gemäß Datenschutzgesetz wird darauf hingewiesen, dass die Kundendaten gespeichert und die für eine Abrechnung mit Kostenträgern erforderlichen Daten ggf. an diese weitergeleitet werden. Diese Vereinbarung gilt als Einwilligung im Sinne des Datenschutzgesetzes.

§ 11 Änderungen der AGB

Änderungen dieser Bedingungen werden dem Kunden, wenn sie nicht nur eine geringfügige Belastung darstellen, durch schriftliche Benachrichtigung, in allen anderen Fällen durch ausdrücklichen Hinweis bekannt gegeben.

§ 12 Sonderregelung Unternehmer

Ist der Kunde Unternehmer, gelten abweichend folgende Bestimmungen: Zeitpunkt des Gefahrübergangs ist die Übergabe oder, bei Versendungskauf, die Auslieferung der Sache an den Spediteur, Frachtführer oder sonst zur Ausführung bestimmten Person oder Anstalt. Für Mängel der Ware wird Gewähr zunächst nach unserer Wahl durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung geleistet. Offensichtliche Mängel sind innerhalb von 2 Wochen schriftlich anzuzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Den Kunden trifft die Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und die Rechtzeitigkeit der Rüge. Die Gewährleistungsfrist beträgt 1 Jahr. Bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragpflichten entfällt die Haftung, soweit es sich nicht um zurechenbare Körper- oder Gesundheitsschäden oder den Verlust des Lebens des Kunden handelt. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Servona GmbH.

§ 13 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

 

Designkonzeption

gestaltend dortmund GmbH & Co. KG
Kaiserstraße 67
44135 Dortmund
Telefon 0231 / 95 80 50-0
Telefax 0231 / 95 80 50-10
www.gestaltend.de

 

Technische Umsetzung

NetGroup Deutschland GmbH
Kaiserstraße 67
44135 Dortmund
Telefon 0231 / 55 75 09-0
Email: info@netgroup.de
www.netgroup.de