Portversorgung

Was beinhaltet dieser Kurs?

Ziele

In diesem Kurs werden Sie auf die Versorgung von Patienten mit einer Portkanüle vorbereitet. Er dient zur Auffrischung von bereits Gelerntem, wie auch für den Erstkontakt mit diesem Thema. Es werden Themen rund um die Anlage der Kanüle, sowie der Umgang, die Applikation und Risiken besprochen. Eingegangen wird außerdem auf Komplikationen und deren Handling. In diesem Zusammenhang wird kurz die Möglichkeit der parenteralen Ernährung und die Auswahl und Zusammensetzung von den jeweiligen Lösungen erläutert. Der Kurs wird geleitet durch unseren Fachexperten Joachim Hamburger.

Inhalte

  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Entscheidungsbaum
  • Zusammensetzung
  • Dreikammerbeutel und Infusionslösungen
  • Refeeding-Syndrom
  • Möglichkeiten der Applikation
  • Allgemeine Pflegehinweise
  • Mögliche Komplikationen

Zertifikat

  • Durch die Teilnahme an den Schulungen der Servona Academy können Sie durch die "Registrierung beruflich Pflegender" anerkannte Fortbildungspunkte erhalten.
  • Bei erfolgreichem Abschluss erstellen wir Ihnen ein personalisiertes Zertifikat mit den erreichten Fortbildungspunkten, welches Sie bei der "Registrierung beruflich Pflegender" anerkennen lassen können.
  • Weitere Informationen und Anträge finden Sie hier.

Allgemeine Informationen

  • Lernform: E-Learning & Präsenzschulung
  • Laufzeit: 1 Stunde
  • Fortbildungspunkte: 1
  • Lektionen: 9
  • Quizfragen: 7
  • Preis: 49,00 € pro Jahr (zzgl. MwSt.)