Datenschutz

Drucken Größe

Servona nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und achtet auf einen sorgfältigen Umgang. Daher möchten wir Ihnen nachfolgend einige Hinweise und Informationen geben, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website und Ihres Bewerbungsprozesses erfasst und wie diese genutzt werden. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den Datenschutzbestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), gespeichert und verwendet.

1. Speicherung personenbezogener Daten

Beim Zugriff auf unsere Webseite werden Informationen gesammelt, die wir nicht einer bestimmten Person zuordnen können (bspw. Tag und Uhrzeit des Zugriffs, anfragende Domain, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer, etc.).

Personenbezogene Daten werden nur gespeichert, wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Services, wie beispielsweise die  Online-Anmeldung zur Servona Akademie oder die Online Stellenbewerbung sowie Kontaktaufnahme via Online-Formular, entscheiden. Hier benötigen wir Ihren Name, Ihre Anschrift und weitere persönliche Informationen. Die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten erfolgt somit seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

2. Anfallende Daten im Rahmen der Online-Bewerbung

Wenn Sie sich bei uns bewerben, bitten wir Sie, uns folgende Daten über unser Bewerbungsformular zu übermitteln: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, und Anschreiben.
Desweiten erbitten wir von Ihnen Ihren Lebenslauf, relevante Zeugnisse, ein Anschreiben sowie ggf. Arbeitsproben. Welche persönlichen Daten Sie uns im Rahmen dieser Dokumente zur Verfügung stellen, können Sie frei entscheiden. Wir wünschen uns allerdings vollständige und wahrheitsgemäße Informationen in Bezug auf stellenrelevante Qualifikationen sowie Ihren beruflichen Werdegang.
Beachten Sie bitte, dass Sie für sämtliche Inhalte Ihrer Bewerbung verantwortlich sind, so z.B. für Texte, Fotos, Grafiken, Dateien, Links, etc. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie keine Marken-, Urheber-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte Dritter verletzen.

3. Verschlüsselung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung

Alle persönlichen Daten, die Sie uns über unser Onlineformular übermitteln, werden verschlüsselt übertragen und sind damit vor Missbrauch geschützt. Wir bauen für die Kommunikation eine sogenannte SSL-Verbindung auf. SSL (Secure-Socket- Layer) ist ein Verfahren, bei dem Ihre Daten so verschlüsselt werden, dass sie bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden können.

4. Nutzung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses

Sie stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere der in Ihren Bewerbungsunterlagen, den ausgefüllten Bewerber- und Personalfragebögen enthaltenen und den im Rahmen des Bewerbungsverfahrens, z.B. im Verlauf des Bewerbungsgesprächs erfassten Daten, durch uns zu. Sie willigen ausdrücklich auch in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Angaben ein, die sich auf Diskriminierungsmerkmale nach § 1 AGG (Rasse oder ethnische Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexuelle Identität) beziehen.
Ihre Daten werden innerhalb unseres Unternehmens zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens, zur Beurteilung Ihrer Eignung für die betreffende Stelle sowie zu statistischen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt. Zugriff auf Ihre Daten erhalten Mitarbeiter/innen des Personalbereichs sowie der betroffenen Fachbereiche. Sämtliche Beteiligten sind ausdrücklich auf das Datengeheimnis verpflichtet worden.

5. Erhebung von Daten

Welche Daten erhoben werden, ist davon abhängig, welche Angebote unserer Internetseiten Sie nutzen:

6. Besuch der Webseiten

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Hierfür werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser sendet, die der Browser wiederum bei späteren Zugriffen auf denselben Webserver zurücksendet (so genannter "Browser- oder Session-Cookie"). Mithilfe von Cookies ist es möglich, Information zwischen Webseiten-Aufrufen zu speichern und sie erlauben es einem (Online-Shop-) Server, den Browser des Besuchers und damit den Besucher selbst wiederzuerkennen bzw. über eine Sitzung hinweg erkannt zu bleiben. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die der Webseiten-Anbieter selbst an den Benutzer sendet; private Daten des Benutzers lassen sich damit nicht auslesen. Bitte beachten Sie auch, dass Cookies nur vom Erzeuger der Cookies wieder abgerufen werden können. Das heißt, keine anderen Online-Anbieter können diese Cookies auslesen.

7. Kann ich die Verwendung von Cookies unterbinden?

Je nach verwendetem Browser ist es Ihnen möglich, das Setzen von Cookies zu unterbinden. Hierzu müssen Sie lediglich die Einstellungen Ihres Brwosers anpassen. Das Verfahren hierzu ist von Browser zu Browser unterschiedlich. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Browser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und den Browser für alle weiteren sperren können.

8. Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Werbeanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

9. Verhinderung der Datenerfassung über Google Analytics

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

10. Verwendung Ihrer Daten und Weitergabe an Dritte

Ihre Daten, die beim Besuch der Webseite oder aufgrund von freiwilligen Eingaben von Ihnen erhoben wurden, werden nicht an Dritte weitergegeben. Dennoch kann es sein, dass wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet wird, Daten herauszugeben. In diesem Fall geben wir Ihre Daten nur an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden und nur im erforderlichen Umfang weiter.

11. Kontaktformular

Im Rahmen unseres Kontaktformulars werden Ihre Daten entsprechend Ihrer Anfrage zum Zwecke der Bearbeitung gespeichert und verwendet. Hierfür sind nur die zur Bearbeitung notwendigen Eingaben als Pflichtfelder in Form eines Sternchens (*) deklariert (z.b. E-Mail-Adresse, Betreff, Mitteilungstext), daneben können Sie weitere Eingaben freiwillig durchführen (z.B. Namensangaben, Telefonnummer, Ort und Straße). Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie zum Zwecke der Bearbeitung nicht mehr erforderlich sind.

12. Einwilligung der Nutzung der Daten zu Werbezwecken

Mit Ihrer Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen der Servona GmbH, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns für eigene Werbezwecke erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die genannte Kontaktadresse (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

13. Änderungsvorbehalt

Die Servona GmbH behält sich das Recht vor, Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies, etwa wegen der technischen Entwicklung, erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

14. Social Plugins

Auf den Internetseiten der Servona GmbH kommen Social Plugins von Facebook, Twitter, LinkedIn und XING zum Einsatz, um die Karriereseite persönlicher zu machen. Hierfür nutzen wir unter anderem den Facebook Share-Button, den Twitter Share-Button, den LikedIn Share-Button und den XING Share-Button. Es handelt sich dabei um Angebote des US-amerikanischen Unternehmens Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), des US-amerikanischen Unternehmens Twitter Inc. (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103), des US-amerikanischen Unternehmens LinkedIn (1000 W Maude Ave, Sunnyvale, CA 94085, USA) und des deutschen Unternehmens XING (XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg).
Wenn Sie eine Internetseite der Servona GmbH besuchen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Facebook, Twitter, LinkedIn oder XING her und die Inhalte werden von Facebook, Twitter, LikedIn oder XING geladen. Ihr Besuch auf den Seiten der Servona GmbH kann dadurch ggf. von Facebook, Twitter, LinkedIn oder XING nachverfolgt werden, auch wenn Sie die Funktion nicht aktiv nutzen, wenn Sie einen Account bei Facebook, Twitter, LikedIn oder XING besitzen oder schon einmal eine Seite mit Facebook Social Plug-ins bzw. Twitter Social Plug-ins, LikedIn Social Plug-ins oder XING Social Plugins besucht haben.
Darüber hinaus bekommen Facebook, Twitter, LinkedIn oder XING direkt Informationen, wenn Sie ein solches Social Plug-in nutzen (z.B. Klick auf den enstprechenden Share-Button). Das ist notwendig, um die Informationen mit anderen zu teilen. Wir haben dabei keinen Einfluss auf den Inhalt der Plug-ins und die Informationsübermittlung an Facebook, Twitter, LinkedIn oder XING. Auf Ihren Internetseiten stellen Facebook, Twitter, LinkedIn und XING detaillierte Angaben zu Umfang, Art, Zweck und Weiterverarbeitung Ihrer Daten zu Verfügung. Hier finden Sie auch weiterführende Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.
Durch vorheriges Ausloggen auf den Seiten von Facebook, Twitter, LinkedIn und XING sowie Löschen gesetzter Cookies, können Sie vermeiden, dass Facebook, Twitter, LinkedIn oder XING während Ihres Besuches auf unseren Internetseiten über Sie gesammelten Informationen Ihrem Facebook-, Twitter-, LinkedIn- oder XING-Konto zugeordnet werden.

15. Verwendung externer Inhalte

Diese Website benutzt die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Dies ist ein Kartendienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/privacypolicy.html abrufen können.

16. Kontakt Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Auskünfte oder Berichtigungswünsche zu Ihren Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie können hierfür unsere im Impressum angegebene Adresse nutzen.