SERVOX Tracheostomaventile

Drucken Größe

Broschüre

Shunt-Ventile

ESKA-Herrmann Shunt-Ventil

  • Aufgrund der kleinen und weichen Halteteller als Wechselventil konzipiert
  • Reinigung und Wechsel können durch den Patienten selbst erfolgen
  • Ventil erhält seine Form durch einen innenliegenden Metallwinkel
  • Platzierung erfolgt anterograd über das Tracheostoma (‚front-loading‘-System)
  • Unterschiedlich lange Schenkel und Biegewinkel zur Anpassung an die individuelle Anatomie
  • Sicherungsfaden zur äußeren Fixierung
 

ESKA-Herrmann Reinigungsbürste

  • Zur gezielten Reinigung des Ventilrohrs der ESKA-Herrmann Shunt-Ventile
  • Ventil wird aus dem Shunt entnommen und in Seifenlösung oder Peroxydlösung getaucht
  • Das Innere des Ventilrohres wird vom ventilfernen Ende her mit der Reinigungsbürste gesäubert
 

ADEVA HighFlow Shunt-Ventil (18 French)

  • Aufgrund der kleinen und weichen Halteteller als Wechselventil konzipiert
  • Reinigung und Wechsel können durch den Patienten selbst erfolgen
  • Schutzkappe verhindert, dass Speisereste beim Schlucken über das Ventil in die Trachea gelangen
  • Schutzkappe ragt nur gering in den Ösophagus, so dass der Schluckvorgang nicht beeinflusst wird
 

ADEVA BigFlow Shunt-Ventil (33 French)

  • Für die optimale und individuelle Versorgung nach spontaner Shunterweiterung
  • Verhindert den operativen Verschluss des für das Sprechen wichtigen Stimmshunts nach Shunterweiterung
  • Der flügelförmige Teller ermöglicht das einfache Einsetzen und sorgt für einen sicheren Sitz
 

SERVOX Cleaning Brush TEP

  • Zur Reinigung von handelsüblichen Shunt-Ventilen bis zu einer max. Länge von 1,5 cm
  • Kunststoffschild verhindert ein zu tiefes Einführen
  • Abgerundete Bürstenspitze
  • 6-Kant-Ende zur Platzierung von Plugs bzw. Verschlussstopfen von Shunt-Ventilen
 

Tracheostomaventile

ESKA Window® II Tracheostomaventil

  • Ermöglicht laryngektomierten Patienten das fingerfreie Sprechen
  • Patentierte Abhustklappe
  • Keine Montage nötig
  • Einstellbares Tracheostomaventil zum Atmen und Sprechen
  • Transparentes Design
  • Inklusive wechselbarem Filtersystem
  • Drei unterschiedliche Ausführungen durch unterschiedliche Magnetstärken
  • Passend für alle gängigen Kanülen und Basisplatten mit 22 mm-Ansatz
 

ESKA-Herrmann Tracheostomaventil

  • Dient dem fingerfreien Sprechen laryngektomierter Patienten mit Kaminplastik
  • Durch Drehen der Ventilklappe kann der zum Schließen der Ventilklappe erforderliche Luftstrom patientenbezogen eingestellt werden
  • Besteht aus einer Halbkanüle, einem großvolumigen Silikonrohr mit Magnet und einer Ventilklappe mit eingelegtem Metallplättchen
  • Zur Nutzung dieses Tracheostomaventils müssen entsprechende operative Voraussetzungen gegeben sein (Kaminanlage)
  • Das angebrachte Gitter verhindert das Ansaugen des Stoffs und ermöglicht so immer eine leichte Atmung