Lungenembolie

Beschreibung

Bei einer Lungenembolie ist eine Lungenarterie verstopft, die das Blut vom Herzen zum Lungengewebe transportiert. Aus diesem Grund sprechen manche Ärzte auch von einer Lungenarterienembolie. Lesen Sie mehr.

Ursachen

Es kommen unterschiedliche Ursachen in Betracht. Meistens steckt ein Gefäßverschluss durch eine Thrombose dahinter. Bei neun von zehn Patienten entstammt ein solches Blutgerinnsel aus den Venen von Becken oder Beinen. Lesen Sie mehr.

Symptome

Je nach Ausmaß der Erkrankung können Symptome auftreten wie leichte Luftnot, starke Atembeschwerden oder Brustschmerzen. Lesen Sie mehr.

Diagnose

Neben der Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese) und einer körperlichen Untersuchung befragt Sie der Arzt nach den aktuellen Beschwerden. Lesen Sie mehr.

Behandlung & Therapie

Wenn Sie bei sich oder jemand anderem den Verdacht auf eine Lungenembolie haben, verständigen Sie unbedingt sofort den Notarzt. Bis dahin sollte der Patient sich möglichst wenig bewegen. Lesen Sie mehr.

Vorbeugung & Prognose

Durch eine Reihe von Allgemeinmaßnahmen und Medikamente können Sie das Risiko einer Lungenembolie minimieren. Die Gefährlichkeit einer Lungenembolie ist abhängig von verschiedenen Dingen. Lesen Sie mehr.