Multiple Sklerose

Beschreibung

Die Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische Entzündung des zentralen Nervensystems (ZNS), zu dem das Rückenmark und das Gehirn inklusive Sehnerv gehört. Lesen Sie mehr.

Ursachen

Forscher vermuten Autoimmunprozesse als Ursache der Multiplen Sklerose. Das Immunsystem greift fälschlicherweise die körpereigenen Strukturen an. Lesen Sie mehr.

Symptome

Die Multiple Sklerose (MS) ist eine Erkrankung mit vielen Gesichtern. Das Krankheitsgeschehen kann verschiedenste Stellen des ZNS betreffen. Daher sind sowohl die Symptome als auch der Verlauf höchst unterschiedlich. Lesen Sie mehr.

Diagnose

Die Multiple Sklerose verläuft in Schüben. Manche Betroffene erleben nur selten einen Schub, bei etwa zwei Dritteln verschlechtert sich der Zustand über Jahre hinweg. Lesen Sie mehr.

Behandlung & Therapie

Die Multiple Sklerose ist unheilbar, aber mittlerweile sehr gut zu behandeln. Therapieziel ist die Erhaltung größtmöglicher Eigenständigkeit und Lebensqualität des Betroffenen. Lesen Sie mehr.

Vorbeugung & Prognose

Da spezielle Ursachen nicht bekannt sind, lässt sich Multipler Sklerose nicht vorbeugen. Die Medizin kennt aber einige Faktoren, die den Verlauf negativ beeinflussen. Lesen Sie mehr.