Divertikulitis - Symptome

Was sind die Symptome bei einer Divertikulitis?

Weil die Divertikulitis ähnliche Beschwerden wie eine Blinddarmentzündung (Appendizitis) – nur auf der linken Seite – hervorruft, ist sie auch unter folgenden Synonymen bekannt:

  • Appendizitis der Älteren
  • Linksappendizitis

Es treten meistens folgenden typischen Verdauungsbeschwerden auf:

  • Dumpfe Schmerzen im linken Unterbauch (manchmal ausstrahlend in die rechte Seite)
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Blähungen
  • Eiter oder Schleim im Stuhl
  • Fieber (manchmal)

Wenn sie Schmerzen beim Wasserlassen haben, wird Ihr Arzt zunächst eine Blasenentzündung vermuten. Werden die Beschwerden auch bei Einnahme von Antibiotika nicht besser, kann eine Divertikulitis vorliegen. Auch wenn beim Wasserlassen Luft aus der Harnröhre austritt, kann dies auf die Erkrankung hinweisen. Dann hat sich eine krankhafte Verbindung zwischen Darm und Harnblase gebildet.