Herzinsuffizienz - Vorbeugung & Prognose

Drucken Größe

Wie kann einer Herzinsuffizienz vorgebeugt werden?

Vorbeugung

Um Herzschwäche vorzubeugen sollten sie die Risikofaktoren minimieren. So können sie auch der häufig auslösenden Koronaren Herzkrankheit (KHK) vorbeugen. Hierzu zählen insbesondere:

  • Verzicht auf Nikotin
  • Sport und Bewegung
  • Herzgesunde Ernährung (wenig Fett, viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte)
  • Wenig Alkohol
  • Übergewicht (Adipositas) abbauen
  • Konsequente Medikamenteneinnahme

Prognose

Heilbar ist die Herzinsuffizienz nicht. Nur sehr selten können die Beschwerden derart zurückgedrängt werden, dass ein vollkommen normales Leben möglich ist. Jeder Patient kann aber selber beeinflussen, wie weit die Krankheit sein Leben bestimmt. Durch Änderungen im Lebensstil und einen bewussten Umgang mit der Krankheit schaffen sie eine gute Prognose. Auch die genaue Zusammenarbeit mit dem Arzt ist wichtig. Achten sie hierzu auf folgende Punkte:

  • Nehmen sie ihre Medikamente regelmäßig ein (auch wenn keine Beschwerden bestehen).
  • Gehen sie regelmäßig zur Kontrolluntersuchung beim Hausarzt.
  • Suchen sie sofort einen Arzt auf, wenn sich ihr Zustand verschlechtert.