Mukoviszidose - Symptome

Was sind die Symptome von Mukoviszidose?

Die Symptome sind Abhängig von der Art des Gen-Defekts (Mutation). Zentrum der Beschwerden sind in der Regel die oberen Atemwege, die Lunge und das Verdauungssystem. Die häufigsten Symptome sind:

  • Chronischer Husten mit schleimigen Auswurf
  • Verdauungsstörungen
  • Untergewicht

Im weiteren Verlauf der Erkrankung breiten sich die Symptome aus und es kommt zu Komplikationen. Betroffen sind dann:

  • Bauchspeicheldrüse (Diabetes mellitus)
  • Leber
  • Gallenblase/Gallengänge (Gallensteine)
  • Nieren
  • Knochen (Osteoporose)
  • Geschlechtsorgane (bis zu 98 Prozent der betroffenen Männer ist unfruchtbar)

Die Spermien-Produktion bleibt ebenso erhalten wie die Potenz. Eine Vaterschaft durch künstliche Befruchtung ist also ebenso möglich wie ein normales Sexualleben.