Atemtherapie & Beatmung

Drucken Größe

Broschüre

Was bedeutet künstliche Beatmung?

Bei der künstlichen Beatmung wird auf Grund vorübergehender oder dauerhafter Fehlfunktionen des Atemsystems die Atmung des Patienten teilweise oder komplett durch ein Beatmungsgerät übernommen.  Dabei kann die künstliche Beatmung als invasive Beatmung oder als nichtinvasive Beatmung erfolgen.

Von einer invasiven Beatmung spricht man dann, wenn der Zugangsweg der Beatmung über einen Endotrachealtubus bzw. eine Trachealkanüle erfolgt. Bei der nichtinvasiven (noninvasiv) Beatmung wird der Patient über eine spezielle Maske (Full-Face-Maske, Nasenmaske u.a.) beatmet.

Im Rahmen der Heimbeatmung erfolgt diese lebenserhaltende Beatmungstherapie außerhalb der Klinik im häuslichen Umfeld oder in speziellen Pflegeeinrichtungen. Eine solche intensiv-medizinische Versorgung benötigt spezialisierte Fachkräfte im Pflege- und Betreuungsbereich, die – je nach Bedarf – 24 Stunden lang zur Verfügung stehen.

Versorgung durch Servona

Die Servona Pflegefachkräfte beraten über notwendige medizintechnische Hilfsmittel und unterstützen den Patienten, seine Angehörigen oder auch den ambulanten Pflegedienst im Umgang bzw. in der Handhabung von Geräten und Zubehör. Unsere Spezialisten sind zuverlässige Partner direkt vor Ort, wenn es um die Organisation der Weiterversorgung von Pflegebedürftigen nach der Krankenhausentlassung geht. Durch die Zusammenarbeit mit allen namhaften Herstellern im Bereich der Heimbeatmung ist es uns möglich, die für jede Therapie erforderlichen medizintechnischen Geräte und das erforderliche Zubehör jederzeit zu liefern.

Ergänzend dazu versorgen wir unsere kleinen und großen Kunden auch in den Versorgungsbereichen Monitoring (z.B. Herz-Atem-Überwachung, Pulsoxymetrie) und Sauerstofftherapie (z.B. Sauerstoffkonzentratoren, Sauerstoffflaschen).

Wir bieten Ihnen Produkte aus folgenden Bereichen an

  • Heim-Beatmungsgeräte und deren Zubehör
  • CPAP-Geräte und deren Zubehör
  • Sauerstoffkonzentratoren und Sauerstoffflaschen
  • Überwachungsmonitore und Pulsoxymeter